Planung und Konzepterstellung

brandschutz

Gem. Art. 12 BayBo sind bauliche Anlagen so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und instand zu halten, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch (Brandausbreitung) vorgebeugt wird und bei einem Brand die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten möglich sind.

Für die Gebäudeplanung ist der vorbeugende, bauliche Brandschutz ein wesentliches Element. Speziell beim Bestand sind oft Sonderlösungen erforderlich, verbunden mit Abweichungen welche maßgeblich die Möglichkeiten der Planung

beeinflussen und im Vorfeld bereits mit zu berücksichtigen sind.

Leistungen:

- Brandschutzplanung und -konzepte
- Baubegleitung/ -leitung Brandschutz
- Fluchtwegepläne
- Feuerwehrlaufkarten
- Feuerwehreinsatzpläne

 

Nachweisberechtigung für
Brandschutz
(BayIkaBau 12946 u. 53217)

alle Gebäudeklassen, Sonderbauten und nach Industriebaurichtlinie

 

Flucht- und Rettungswegeplan